Stille erleben

Forget Tinnitus

Wie funktioniert ForgTin®?

ForgTin® ist ein in 3D-Laser-Sintertechnik hergestellter Bügel aus Edelstahl und Soft-Touch-Silikon, der ganz einfach hinter dem Ohr angelegt wird. Dauerhaft tagsüber getragen reduziert ForgTin® unangenehme Ohrgeräusche bis hin zu Stille. Das reduziert Tinnitus-Stress, sorgt für Entspannung und eröffnet ein ganz neues Lebensgefühl.

Anwendung

ForgTin® ist einfach anzulegen und in unterschiedlichen Größen erhältlich. Diese richten sich nach dem Ohrumfang der Personen. Das Video zeigt, wie Sie Ihre Größe ermitteln können. 

  • Small :

    9 – 11 cm

  • Medium:

    11 – 13 cm

  • Large:

    13 – 15 cm

  • X-Large:

    15 – 17 cm

Wirkungsbereich 3

Tragus

Wirkungsbereich 2

Musculus auricularis posterior

Wirkungsbereich 1

Musculus auricularis superior und Musculus temporalis

  • Wirkungsbereich 3

    Tragus

  • Wirkungsbereich 2

    Musculus auricularis posterior

  • Wirkungsbereich 1

    Musculus auricularis superior und Musculus temporalis

Funktionsweise

ForgTin® wird tagsüber dauerhaft am Ohr getragen. Der Bügel wirkt durch Druckverteilung auf drei wesentliche Wirkungsbereiche – im Bild markiert.

Diese Druckstimulierung setzt einen „Verlernprozess“ in Gang, der bis hin zum gänzlichen „Vergessen“ des störenden Ohrgeräusches führen kann. ForgTin® reduziert somit Tinnitus-Stress und ermöglicht Ruhe und Entspannung.

Wirkungsbereich 1 – Musculus auricularis superior & Musculus temporalis

Wirkungsbereich 2 – Musculus auricularis posterior

Wirkungsbereich 3 – Tragus

Erleben Sie Stille mit ForgTin®

ForgTin® App

Alle registrierten ForgTin® Benutzer unterstützen wir zusätzlich mit einer Smartphone APP. 

Die App ist so etwas wie Ihr persönlicher Tinnitus-Begleiter, der Sie im Verlauf unterstützt.  Die App gibt Ihnen immer wieder neue hilfreiche Tipps und Informationen zum Tinnitus und dient darüber hinaus als Tinnitus-Tagebuch. Ihren persönlichen Logincode dafür erhalten Sie mit dem Kauf von ForgTin®.

Tinnitus kann teilweise stark schwanken und wird von vielen Faktoren beeinflusst. Zweimal pro Tag können Sie einen kurzen Eintrag in Ihr Tinnitus-Tagebuch machen. So können Sie den Verlauf ihres Tinnitus erfassen und herausfinden, welche individuellen Faktoren, wie z.B. Stress, Lebensumstände, Kiefer und Nackenverspannungen, Ihren Tinnitus zusätzlich beeinflussen können. Je besser Sie Ihren eigenen Tinnitus kennt, desto leichter lernen Sie,  ihn erfolgreich zu kontrollieren.

Alle wichtigen Informationen zur Installation der APP erhalten Sie nach dem Kauf. Sollten Sie Probleme bei der Registrierung haben oder Ihren Logincode verlieren, helfen wir gerne weiter.

Darüber hinaus unterstützen Sie mit Ihrer Teilnahme auch die aktuelle Forschung am ForgTin® und im Bereich Tinnitus. Ihre Daten werden selbstverständlich anonymisiert und in Zusammenarbeit mit den Forschern aus unserem wissenschaftlichen Beirat analysiert. Unser Ziel ist es, Tinnitus immer besser zu verstehen und ForgTin® immer besser machen. Bitte helfen Sie dabei und unterstützen uns mit Ihrem Feedback.

    Laabstraße 96
    5280 Braunau/Inn

    Jetzt ForgTin App herunterladen